Pressemitteilungen

11.06.2019

Patient des B.O.R. Rehazentrums gelingt Rückkehr in den Beruf

Gerade mal 41 Jahre ist Andre Klawikowski alt, doch er hat schon eine lange Krankengeschichte hinter sich. Alles begann für den Eventgastronomen im Juli 2007 mit einem Arbeitsunfall: Sturz von der Leiter, Knie verdreht, Riss des vorderen Kreuzbandes, Kahnbeinbruch in der rechten Hand. Erst jetzt, fast 13 Jahre später, ist Klawikowski nach einer abschließenden 3-monatigen Therapie im B.O.R. Rehazentrum wieder komplett fit und zurück im Job. „Für mich ist nun jeder Tag wie Weihnachten“, sagt der Duisburger erleichtert.

Dass aus einem normalen Arbeitsunfall im Rahmen eines Events eine solche Leidensgeschichte werden konnte, hat einige Gründe. „Nach der Erstversorgung im BG Klinikum Duisburg mit Kreuzbandplastik und Kahnbeinschrauben, wollte ich so schnell wie möglich voll zurück in meinen Beruf“, meint Klawikowski. (weiterlesen)

Das B.O.R. Reha-Zentrum des BG Klinikums Duisburg ist zertifiziert worden

Es ist geschafft! Das Zentrum für Berufsorientierte Rehabilitation (B.O.R.) hat ein offizielles Gütesiegel für die Versorgung von Rehabilitanden erhalten. Durch eine unabhängige Prüferin ist das B.O.R. – ein Unternehmen des BG Klinikums Duisburg – sowohl nach dem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannten Verfahren „BG Kliniken QM Reha 2.0“ als auch nach den Anforderungen der internationalen und branchenneutralen Norm „DIN EN ISO 9001:2015“ erfolgreich zertifiziert worden. (weiterlesen)

  B.O.R. GmbH

Heerstraße 21
47178 Duisburg

  +49 203 54470-11   +49 203 54470-44 info@bor-reha.de   https://www.bor-reha.de/